Samstag, 04.02.2017,
Erfolgreicher Test für den DFB-Pokal

 

Für das am Samstag stattfindende Ligaspiel gegen den FC Erzgebirge Aue hatte der SV Sandhausen 50 Freikarten an das HEIMSTÄRKE-Projekt verteilt, die vom Asylkreis Sandhausen und den HEIMSTÄRKE-Teilnehmern wahrgenommen werden konnten. Den Zuschauern wurde ein vor allem in der zweiten Halbzeit munteres Spielchen geboten, das die Sandhäuser verdient durch zwei schön herausgespielte Tore mit 2:0 gewannen. Mit diesem Erfolg im Rücken kann die Mannschaft des SVS nun mutig in das DFB-Pokal-Achtelfinale gegen den FC Schalke 04 am Mittwoch im eigenen Hardtwaldstadion gehen und vielleicht dort ja die Sensation gegen den Bundesligisten schaffen. HEIMSTÄRKE drückt den Sandhäusern auf jeden Fall alle Daumen und dankt nochmal auf diesem Wege für die Zurverfügungstellung der Tickets! Ein besonderer Dank gilt dabei Luca Maibaum, der den SV Sandhausen bei HEIMSTÄRKE für über ein Jahr vertreten und sich außergewöhnlich für das Projekt eingesetzt hat. Alles Gute für deinen beruflichen und privaten Lebensweg! 

 

Sollten Sie daran interessiert sein, beim HEIMSTÄRKE-Training in Walldorf, Sandhausen oder Hoffenheim mitzumachen, die Jungs in die Stadien zu begleiten und dadurch den integrativen Effekt des Projekts zu erhöhen,  würden wir uns sehr über eine Nachricht von Ihnen freuen -> Kontakt
Nehmen Sie sich doch einfach mal einen Termin mit Ihren Freunden oder Kollegen vor und schauen sich das Projekt live vor Ort an - Spaß ist auf jeden Fall garantiert :-)