Sonntag, 29.05.2016

HEIMSTÄRKE beim DFB
A-Junioren-Finale in Sinsheim

Die Akademie der TSG 1899 Hoffenheim leistet seit Jahren hervorragende Nachwuchsarbeit, und so konnte sich die U19 in diesem Jahr zum dritten Mal in Folge für das Finale um die Deutsche A-Junioren-Meisterschaft qualifizieren. Nach der Niederlage im Vorjahres-Finale gegen den FC Schalke 04 sollte diesmal der Erfolg von 2014, und zwar vor heimischem Publikum in Sinsheim, wiederholt werden. Dankenswerterweise waren HEIMSTÄRKE über die Projektpartner TSG 1899 Hoffenheim und Anpfiff ins Leben e.V. Tickets zur Verfügung gestellt worden, sodass sich eine bunt gemischte Truppe aus den Projektstandorten Walldorf, Sandhausen und Hoffenheim am Sonntag auf den Weg in die WIRSOL Rhein-Neckar-Arena machen konnte.

Allen fast 15.000 Zuschauern wurde ein hochklassiges Finale mit vielen Torszenen geboten, das letztendlich verdient von Borussia Dortmund mit 5:3 gewonnen wurde. Die HEIMSTÄRKE-Teilnehmer hätten zwar lieber einen Sieg der TSG 1899 Hoffenheim gesehen, aber auch so hatten sie sichtlich ihren Spaß. Vielen Dank auch nochmal von ihnen für die Einladung.

 

Sollten Sie daran interessiert sein, den integrativen Effekt des Projekts in Walldorf, Sandhausen oder Hoffenheim zu erhöhen, also z.B. die Flüchtlinge zum Training abzuholen, ihnen beim Sprachtrainig zu helfen oder einfach mit ihnen Fußball zu spielen,  würden wir uns sehr über eine Nachricht von Ihnen freuen -> Kontakt   

Quelle: TSG 1899 Hoffenheim, Zugriff am 30.05.2016 unter https://www.youtube.com/watch?v=YS1m5l8OAco