Mittwoch, 23.11.2016,
Heimstarker Besuch in Hoffenheim

 

An diesem Mittwoch wurde das HEIMSTÄRKE-Training bei der TSG 1899 Hoffenheim von Helmut Sickmüller, Vizepräsident für gesellschaftliche Verantwortung beim Badischen Fußballverband, Stephan Moritz, Integrationsbeauftragter beim BaFV, und Herwig Werschak, Vorsitzender des Fußballkreises Sinsheim, besucht. Ein Grund war, dass die Herren einen 500€-Scheck im Rahmen der Flüchtlingsinitiative "1:0 für ein Willkommen" der DFB-Stiftung Egidius Braun im Gepäck hatten, den die TSG 1899 Hoffenheim für ihr Flüchtlingsengagement im HEIMSTÄRKE-Projekt erhielt. Zum anderen waren sie vom DFB dazu beauftragt, HEIMSTÄRKE für den DFB-Integrationspreis zu evaluieren, da das Projekt es bereits unter die TOP 10 Projekte des Jahres in der Kategorie "Freie und kommunale Träger" geschafft hatte. Das Ergebnis wird Anfang 2017 bekanntgegeben.

Der Tag wurde außerdem von achtzehn99.tv begleitet, wodurch das folgende Video entstanden ist. Vielen Dank an alle Beteiligten!

 

Quelle: TSG 1899 Hoffenheim, Zugriff am 28.11.2016 unter https://www.youtube.com/watch?v=LsOcPW56Lyc