Samstag, 21.05.2016

Volle Unterstützung zum Saisonabschluss

Das letzte Heimspiel der Regionalliga-Saison 2015/16 beim FC-Astoria Walldorf stand ganz im Zeichen von HEIMSTÄRKE. Der FC-A hatte zum einen die beiden HEIMSTÄRKE-Trainingsgruppen aus Walldorf und Sandhausen zum Aufeinandertreffen gegen Wormatia Worms eingeladen. Zum anderen präsentierten die Einlaufkinder, die sich aus Kindern aus einheimischen und  Flüchtlingsfamilien zusammensetzten, das Projektlogo auf ihren grünen Einlaufshirts. Zu guter letzt stellten Projektkoordinator Roman Frackenpohl und der Vorsitzende des FC-Astoria Walldorf, Willi Kempf, auf dem Rasen in der Halbzeitpause den Zuschauern das HEIMSTÄRKE-Projekt vor und hoffen, dass sich noch viele Freiwillige finden werden, die HEIMSTÄRKE unterstützen wollen.

Sollten Sie daran interessiert sein, den integrativen Effekt des Projekts in Walldorf, Sandhausen oder Hoffenheim zu erhöhen, also z.B. die Flüchtlinge zum Training abzuholen, ihnen beim Sprachtrainig zu helfen oder einfach mit ihnen Fußball zu spielen,  würden wir uns sehr über eine Nachricht von Ihnen freuen -> Kontakt   

Unter dem nachfolgenden Link finden Sie einen Spielbericht des FC-Astoria Walldorf mit weiteren Bildern von der Veranstaltung. HEIMSTÄRKE dankt dem FC-Astoria Walldorf auf diese Wege nochmal für die Einladung und drückt für das Badische Pokalfinale am kommenden Samstag alle Daumen.

Quelle: FCA-TV, Zugriff am 23.05.2016 unter https://www.youtube.com/watch?v=BKlYHHKCtAk&feature=youtu.be